Mittwoch, Juni 28, 2006

also

:D
ich muss glaube ich etwas einsehen...
wie viele ja oft betonen...
"pat du hast nene FETTEN arsch"
:D
ich war ja letztens bei HM ne...hab mir ma ne neue hose gekauft....
und in der hab ich größe 36....
is das fett?
schieße eh ich lgaub ich hab echt nen fetten arsch:D

Montag, Juni 26, 2006

WE in MS

aller wasn wochenende !!
war a wieder wirklich geil am samstag nach osnabrück gefahren und erstemal seid langer langer
zeit mal wieder chris dabei gehabt ,war ma wieder super schön .
erster spot am tag war in osna der skatepark ,der eigentlich mega entspannt ist bin da aber nur die rückseite von ner mini quarter gefahren ...
fand ich mega geil .
Später kam dann gerrit dardan till und stuff also weiter bischen im park gefahren und dann los zum rail angekommen..angeguckt..ne heute nicht...hinsetzen..eine rauchen...weiter rum sitzen
okay bin dann da doch noch was gefahren till hat was eintüten können dardan ist die "banana curb" gefahren ... alex hat sich am handrail zuschaffen gemacht und ich bin gegen die wand gefahren .
Danach mussten dann die anderen weseler nach hause sorry nomma das ihr max asuhalten musstet xD
und wir sind dann ins Hq gewandert , dort erstmal ravioli gemacht und gechillt .
So gegen 10-11 uhr gings dann wie sollte es anders sein zu den 4ern vorsaufen ,voher aber nock zum kiosk saufen kaufen . Ich hatte ja noch meinen rest whiskey im hq gehabt von vor 3 wochen oder so ...
Gut getankt naja bis auf dardan der "becks-imun" ist , also erstmal richtung sputze und das übliche programm durchgezogen .
recht erfolgreicher abend zumindest für einige von uns *hust*
immerhin durfte gerry zugucken ne xD
so gegen 5-6 uhr im Hq angekommen und erstmal gepennt

DANN DER MORGEN DANACH .... alle am pennen... TÜR AUF .. der haase macht alle wach .. oh schon 12 uhr ja scheiße keine zeit zum duschen oder sonst was ..ab ins auto richtung spot .
da möchte ich nun net zuviel zu sagen nur das wir einfach zuwenig zutrinken hatten und keine kippen . Danke nochmal an "wer auch immer" für den tabak ..

danke an gerrit fürs trinken
dardan für das milcheis
haase für die rollen

dat wars erstmal keine photos aber auf boeasch oder so gibbet die schon denk ich mal

out.

Dienstag, Juni 20, 2006

3:0

wunderbar jungens!
ich bin begeistert.beeeestens man!
3:0 gegen ecuador.
was gibts neues? morgen wird meine wenigkeit 17 :) am "go skateboarding day" :)
allerdings werd ich alleine hier in wesel rollen gehen:D naja schade drum aber ich wünsch dem rest ne menga spaß!
bekomme leider keinen urlaub aber da machste nix dran.
ansonsten was ging am we? joa wir waren mal wieder durch weigel:) thx an der stelle bei eienr klasenkameradin sienerseits aufn bday< gelandet was auch eine recht lustige angelegenheit war:) geiler abend:)
"schweers komm EIN kurzen " hmmm sowad kann ja nicht gut gehen also ahtte ich mir am ende des abends doch ganz gut einen angeschraubt:D und im nachhinein muss ich hören " meine eltern fanden dich aber sehr höfflich und hilfsbereit":D:D:DD: ich ahb kp wie ich das geschafft habe aber anscheinend..:D
dann nun auch ma weil ich zu faul war umn auf miene blog die buleln geschichte zu posten...HIER:)

naja dann im laufe der nacht....3 uhr wollten wa nach burgerking aber wie es kommen musste die SEHR asoziale ader musste natürlich noch rausgelassen werde...flo gab sein bestes und schreit mal eben nen streifenwagen an mit "eh ihr scheiß bullenschweine"...
wir ohne licht alle gut einen angeschraubt gehabt sofort inne pedale gestampft wie die bekloppten.die bullen natrülich mega schnell umgedreht und hiter uns her!
in richtung see und ab aufed rwe gelänge weil da sind schranken wo de mitm fahrad durchkommst aber mitm auto nicht. jaha wir dachten antürlich korrekt die kommen uns nicht hinterher und wenn da kommen die nicht lang...hmm ein auto furh auch vorbei und wir dahcten correkt das waren se die ahben uns nicht gesehen:D scheiße is:D im nächsten moment kam plötzlich ein grünes auto da runtergedüst mit der absicht UNS zu kriegen:D flo is die kette gerissen und der junge musste rennen wir aufe fahräder durch gebüsch,schleichwege und wirklich SCHWARZE wälder gedüst danke an max ohne den wäre ich so der gefickte gewesen!
der kennt sich aus im dunkeln unglaublich.wir waren am rhein ,am flugplatz und inner stadt aber alles innerhalb von 5 minuten was es für wege gibt in wesel..:D
iargenwann haben wa uns dann alle am proberaum wiedergetorffen und sind nach hause.
nur flo was war mit flo? am nächsten moorgen..er geht nicht ans handy BIS mir dann mal kirre erzählen konnte dsa er es obwohl die bullen ausgeseigen sind und hinterhergerannt sind er sich im gebüsch verstekcen konnte ich glaube ich wre vor angst gestorben aber geile aktion:D
am nächsten tag dann ganz entspannt am mölder platz rumgedorkt gegrillt und gechillt:D
sou mal sehen hofftl geht nächstes we gut wad ab habe meeeega bock auf party!

aso und henne DEUSCHLAND WIRD WELTMEISTER!
england kann mal garnichts!

Donnerstag, Juni 15, 2006

Gibs mir hart...

... so hätte das Motto des letzten Wochenendes sein können. Die Lümmelbandenoberhäupter Henne und meiner einer amchten sich mit tatkräftiger Unterstützung von Max auf den weg anch Münster. Es ist Freitag der 9.06.2006, 15.15 Uhr als ich zu ihnen stieß. Die Fahrt ging anch Duisburg, um dort umzusteigen und Münster zu erreichen. Am Arsch würde ich mal sagen. Zug mal locker 30 Min. verspätung gehabt. Und wir mussten die schreckliche Erkenntnis machen, dass die Fußball WM in Deutschland begonnen hatte. Es wimmelte nur von Fans am ganzen Bahnhof. Henne und ich haben uns dann aber doch den Spaß gemacht und Fotos mit Original Equador Fans geschossen.
Irgentwann traf auch unser Zug ein. Der mehr und mehr
Verspätung reinkloppte und uns letzten Endes in Marl - Sinsen
auf Grund eines Buschbrandes raus warf.
Natürlich die ganze Manschaft super angepisst gewesen und
auf die Suche nach Bier gegangen. nur 10 Meter vom Bahn-
hof fündig gewerden. Es began ein Wiederholungsspiel von
Zum Bahnhof gehen, wieder runter zur "Kneipe". Bis sich
dann entschlossen wurde einfach in der Kneipe das Deutschlandspiel zu
gucken. Und bei jedem Tor der Deutschen gabs Bier 50% billiger!
Das haben wir uns natürlich nicht nehmen lassen.
Ganz Clichemäßig wurde dann Fußball mit Bier, Pommes Currywurst und Kippen geschaut.


Und wie man das so kennt, lernt man auf solchen Trips immer neue Leute kennen, so wars dieses mal dann auch. Plötzlich war da der Nick. 18 Jahre alt. Mit Freundin. auch auf den Weg in Richtung Münster. Freundin hat sich dann verabschiedet weil sie keine Lust auf Fußball mehr hatte. Doch Nick ist uns Treu gebleiben und mit uns durchgehalten. Nach der ersten Halbzeit wollten wir dann mit dem Bus eine Station weiter nach Haltern, um von dort aus mit dem Zug weiter zu fahren, da der Brand nur zwischen den beiden Stationen war.
Bus wollte auch einfach nicht kommen. Also Taxi. Rund 15€ hats gekoscht. Aber durch 4 Leute ganz erträglich. Nick hat uns dann noch zu sich zu Hause eingeladen, da er in Haltern wohnt. Es gab lecker Schokoriegel und ein Extrakonzert für uns auf seiner Gitarre. Danke Nick! Und falls du das hier lesen solltest! MEINE SONNENBRILLE!!! Hab ich total vergessen.
Naja. Nach nem kleinen Chillout ab nach zum Bahnhof und endlich nach Münster. Ihr wollt die Zeit wissen? Wir kamen um kurz nach 9 in Münster an. Ja genau. 6 Std. bis nach Münster gebracuht, wo man sonst nur um die 2 1/2 braucht. Pah.
Auf jeden Fall am Bahnhof von Gerry, Fabi und Domi empfangen wprden und ab nach Rheine. Von da aus mit Gerrys Bruder nach Neuenkirchen. Ich war noch nie so froh endlich mal irgentwo fest anzukommen. Beim Gerry wurde dann nur noch gechillt und Footy geguckt.
Das war Tag 1.
Tag 2 und 3 verliefen so.
10 Uhr war aufstehen angesagt. Lecker gefrühstückt und ab die Post nach Münster. Da innen Titus gestratet, Eis gegessesen und ordentlich Nattern geguckt. Heiß wars. Also das Wetter.
Unterwegs haben wir noch ne ordentliche Ladung Heliumballons eingesackt und einige Moves damit gerissen.


Erster Halt zum Skaten war Zentrum Nord. Haben da einiger Maßen was einsacken können und das wars.
Danach wurde zum neuen Ghettospot gestartet. Dardan, Streiter und Fotomann waren auch schon da.
Meine Fresse haben sich die Jungs an dem riesen Gap zerballert und Fabi ist einfach nur der König!
So.... Als das alles abgehakt war, wurde geplant wie und wann und wieso überhaupt wir Party machen gehen. Duschen mussten wir alle das war klar. Ich noch schnell mit´m Streiter zum Bahnhof. Er anch Hause, ich meinen anderen Rucksack aus´m Schließfach geholt und wieder zurück. Dardan hat sich auf die Reise nach dem Schlüssel für´s Preloved Headquater gemacht. Dort konnten wir unsere Sachen abladen, duschen und etwas vortrinken.
Bevor wir dann inne SPutze gestartet sind wurde halt inner nähe von den Werken gemacht um sich mit mehr Leuten zu treffen und weiter vorzutrinken. Gerrit ist einfach der Partykönig schlecht hin! Geht viel zu steil der Junge, wenn er echt ne ganze Flasche Whiskey getrunken hat.
Inner Sputze angekommen, war erst mal Tote Hose, es schien so als wenn garnichts gehen würde. Aber das änderte sich Schlagartig. Es wurde voller und voller und die Musik einfach nuzr geiler. Wir sind alle sowas von steil gegangen auf´m Dancefloor und auf den Riesenboxen!




Draußen war es soooo angenehm, dass Henne und ich ab und an draßen nen kleinen Chillout gehalten und erst mal richtige Lesbenaction bestaunen durften. Auf den Tischen im Biergarten. Leck mich am Arsch ging das ab und Henne und ich konnten nicht mehr glauben.
Ich glaub ich hab echt lange nicht mehr soooo verdammt gut Party gemacht. Wird auf jeden Fall jetzt öfters gestertet.



Morgens so gegen 6 Uhr gings dann raus. Es war schon hell draußen. Das hat so gut getan. Und es war jetzt schon wieder verdammt heiß. Gerry dann seine Geldbörse inner Sputze verloren oder liegen lassen. Ich mit ihm noch schnell rein. Irgent nen Typ die gefunden. Ich weiss nciht ob er das war. Aber ich habe einen dort schnell kenenn gelernt, der aus Leer kam und mit der Schwester von meinem Kenolein zusammen war. Keno? War war das????
Gefrühstückt wurde dann bei Döner King und ab ins HQ. Dort entschieden. Ja wir fahren jetzt direkt anch Hause. Ab zum Bahnhof ud Zug geschnappt. Wir 3 waren echt die Vorzeige Leichen schlecht hin. Um 8 Uhr waren wir zu Hause. Ich konnte aber nicht pennen. Also noch Tricks gecaptured Clip geschnitten und gechillt. Am Ende war ich dann 17 Stunden auf den Beinen und das hat gereicht. Georgi Bonita kam später am Tag auch noch uns verweilt nach wie vor hier und verlässt mich am Samstag. So Leute. ICh hab jetzt echt keine Lust mehr zu schreiben. Ich wünsch euch was! Haut rein. Falls ich was vergessen hab. Postet einfach comments!

Montag, Juni 12, 2006

leute

ich bin für die nächste zeit erstmal raus:(
meine freundin hat gestern abend den schlussstrich gezogen.
ich sitze den ganzen tag heulend zuhasue,breche auf der arbeit zusammen und seh aus als hätt ich irgendnen vibrator im körper weil ich nur noch am zittern bin:(
im moement weiß keiner wies mit uns beiden nun weiter gehen soll.
das einzigste was wir beide wissen ist das wir uns lieben.
leutz haut rein ich meld mich irgendwann nochma...

Samstag, Juni 10, 2006

4:2

JAWOLL! wesel gestern abend....hammerstimmung leute! ritchy mich nachmittags angerufen wies aussieht mit fußball gucken.ich mir das natürlich nicht 2 mal sagen lassen. also schnell bier und chips am kiosk holen.
von wegen leinwand da und leinwand hier.war wohl nikkes. einquatiert haben wir uns dann bei nem ehemaligen schulkameraden jakob! danke an der stelle nochma! da eingetrudelt ich dann auch auf tim a.k.a NAPPY von saufkraft büderich getroffen!
fernseher war schon an und das bier gut am laufen! nach den ersten minuten das erste tor und wer das speil gesehen hat weiß das da noch 4 weitere folgten! schön dinger! aallerdings muss man sagen das der schiri mega der affe war! costaricas tore hätten normaler weise garnicht zählen dürfen weil die beide mega im abseits geschossen worden sind!einen elfer hätten wa normalerweise auch verdient gehabt aber jut.
fußballhymnen gegröhlt und einfach..ach leute SO GEIL GEWESEN!
nachdem das speil dann zu ende war den grill kurz angeschmissen kurz en stücksken bauchfleisch (beste fleisch auf erden) und en kotlett gefuddert!
danach dann ab uzm kornmarkt inklusive kasten bier ,deutschland fahnen, bemalten gesichtern und jeder menge fußball hymnen die grgröhlt wurden.
durch die fußgänger zone anner eisdiele vorbei ach überall:D:D:
war das geil die leute haben uns emga dumm angeguckt wenn da knapp 14 leute mit kasten bier usw...gröhlend mega asi vorbei laufen:D hammer:D
am kornmarkt angekommen direkt mal andere saufkraftler getroffen bier getrunken ganz kurz aufe leinwand polens speil gesehen. polen aht dann ma 2 null verloren:D wad fürn talentschuppen...
hammergeiler asozialer fußballabend!